Nachhaltigkeit

Lust auf eine nachhaltige und faire Zukunft? 

Das ist unser Ziel! Wir positionieren uns klar für eine faire Zukunft. Es ist an der Zeit der Fast Fashion Industrie die Stirn zu bieten und auf nachhaltige Materialien und faire Produktion zu setzen. Denn wenn wir nicht unsere Zukunft gestalten, wer dann? 

 

Weiße Baumwolle

 

Materialien 

Als leidenschaftliche Tierliebhaber*innen ist es uns besonders wichtig, völlig auf tierische Produkte zu verzichten und ausschließlich vegane Stoffe (Peta approved) zu verwenden. Unser Textilsortiment umfasst derzeit Bio Baumwolle und recyceltes Polyester. Der Anbau von Bio Baumwolle schützt die Landwirt*innen vor den giftigen Pestiziden und schont unsere Umwelt. Der Anbau bis zur Anfertigung der Textilien finden unter strengen Auflagen des GOTS und Öko-Tex Standard 100 Siegels statt. Das recycelte Polyester wird aus alten PET Flaschen unter den Auflagen des GRS (Global Recycled Standard) Siegels hergestellt.
Wir haben an jedes Detail gearbeitet und so sind beispielsweise unsere Hangtags aus recyceltem Papier und unsere Labels aus recyceltem Polyester hergestellt. Allerdings haben wir unser Ziel, maximal nachhaltig zu sein, noch nicht erreicht. Wir möchten unter anderem unsere Textilauswahl mit umweltfreundlichen Stoffen wie zum Beispiel Bambus erweitern. 

 

 

I make your clothes

Faire Produktion  

Wir beziehen unsere Kollektionen von unserer Partnerfirma in Belgien mit Produktion in Bangladesch. Diese ist Mitglied der Fair Wear Foundation. Die Produktionen stehen unter strengen  Auflagen wie beispielsweise: 

- Beschäftigung ist frei gewählt 

- Keine Kinderarbeit 

- Keine Diskriminierung bei der Beschäftigung 

- Ein rechtsverbindliches Arbeitsverhältnis 

- Zahlung eines existenzsichernden Lohns 

- Verantwortungsvolle Arbeitszeiten 

- Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen 

- Vereinigungsfreiheit 

Unser Ziel ist es, zu wachsen, um mit der Zeit eigene Produktionen in Europa durchführen zu können. Das würde unsere Transportwege verringern und somit auch den CO2-Ausstoß.

Kontakt